Wann zahle ich spekulationssteuer aktien?

2009 sehr einfach geregelt: Auf Gewinne fällt eine Steuer in Höhe von 25 % zzgl. Die Abgeltungssteuer beträgt pauschal 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag. Wurde kein Freistellungsauftrag gestellt, so wird direkt die Höchstsumme abgeführt. Veräußerungsverluste sind ebenso steuerlich ohne Bedeutung. Allerdings verlängert sich diese auf zehn Jahre, Anleihen, sodass hier für den Anleger kein Aufwand entsteht.01. Wann genau? Lesen Sie mehr in